Podium 191/192 – HELDENREISE

 

Sophie Reyer: Editorial
A.J. Weigoni: From Heroes to Sheroes
Thomas Ballhausen: Was die Sonden berichten
Johannes von Dassel: Der junge Gott und das Meer
Andreas Rendl: Heldenreise
Johanna Hansen: Mein Schlafplatz mein Sprachschatz
Bettina Hesse: Narben-Monolog – verspätet
Helwig Brunner: aufbruch
Klaus Zeyringer: Rückkehr ins Prosaische? Helden und eine Frage der Perspektive
Patricia Brooks: Fritz the Hero
Wolfgang Hermann: Das Fenster zur Zeit
Ilse Kilic: Heldenreise
Jérôme Netgen: Baudelaire auf Mauritius
Doris Konradi: Anna spinnt, und ich?
Andreas Rendl: Heldenreise
Robert Preis: Sem gemma zum Haller
Hannes Vyoral: gipfelsieg
Andreas Rendl: Wolken an die Macht!
Andreas Rendl: Heldenreise
Veit Sprenger: Die Dame ohne Unterleib
Peter Wawerzinek: Trauriger Held
Tom de Toys: Antiroman
Carsten Schmidt: Der Ohrwurm
Natascha Gangl: Heldenreise
Petrus Akkordeon: Gedichte
Mark Kanak: Der Wegpunkt
Sveta Schwin: Nela
Josef Wölbitsch: Fatale Nebenwirkungen
Moritz Bloder: Zwischen den Glühbirnen
Katharina Tiwald: Neapel sehen und. (Caruso-Sammlung)

Lockstoff
Verena Doublier: Songs
Hannes Dufek: die Lücke
Johanna Eigner: Spätherbst
Rhea Krcmárová: Chansons
Marie Luise Lehner: Geschlechtgeschichte  (Auszüge)
Sophie Reyer: Alien Attack

Nachruf auf Heinrich Eggerth von Barbara Neuwirth
Nachruf auf Hilde Langthaler von Barbara Neuwirth
Nachruf auf Elisabeth Wäger von Monika Vasik

Rezensionen

 

 

Podium 191/192 - HELDENREISE - Redaktion Sophie Reyer. 143 Seiten, € 12,- A / € 14.50 D, ISBN 978-3-902886-47-7

 

AutorInnenvereinigung Literaturkreis Schloß Neulengbach & Literaturzeitschrift PODIUM.

  • Eigentümer und Herausgeber: Podium, Literaturkreis Schloß Neulengbach
  • Redaktion: der Vorstand
  • Produktion: Manfred Kriegleder
  • Webmasterin: Cornelia Travnicek

Sekretariat: Patricia Brooks
Helferstorferstraße 5/1-2
A-1010 Wien
Tel. +43 699 1373 3739

 

podium(a)podiumliteratur.at

redaktion(a)podiumliteratur.at

 

Facebook: https://www.facebook.com/podium.literatur.3

 

Fotos, die wir für die Homepage zur Verfügung gestellt bekommen, bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung der Urheberin/des Urhebers für die Veröffentlichung. Bei Teilnahme an unseren Veranstaltungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Fotos von Ihnen auf unserer Homepage veröffentlicht werden dürfen. Es werden keine Aufnahmen zusammen mit persönlichen Daten veröffentlicht. Wer ein Foto von sich gelöscht haben möchte, meldet sich bitte unter Angabe des Bildes per Mail an podium@podiumliteratur.at