Podium - Die Zeitschrift

 

Ausschreibung

Podium-Frühjahrsheft 2022
„Neustart“

Für das Podium-Frühjahrsheft 2022 suchen wir Texte (Prosa, Lyrik, Essay) zum Thema „Neustart“ – ein Topic, das in Anbetracht der noch immer nicht überwundenen Pandemie aufgelegt erscheint. Es soll jedoch kein Heft werden, das sich ausschließlich mit Corona befasst. Es gibt zahlreiche andere persönliche Motive, unterschiedliche Lebensphasen, die eine neue Orientierung erfordern, aber auch gesellschaftlich und politisch aktuelle Belange, wie Klimakrise, Migration und soziale Gerechtigkeit verlangen dringend ein Umdenken und neue Lösungsansätze.
Neustart bedeutet Abschiednehmen und sich auf neues, unbekanntes Terrain zu begeben, aber vor allem ist es ein Statement für Mut, Hoffnung und Zuversicht.
Das Podium freut sich auf Beiträge, die sich vielschichtig und facettenreich diesem Thema widmen.

Unveröffentlichte literarische Text zum Thema sollen den Umfang von max. 10 Normseiten (18.000) Zeichen nicht überschreiten.
Einreichungen bis zum 15.Jänner 2022 bitte ausschließlich mit elektronischer Abspeicherung (AutorInnenname-Thema.doc oder Name-Thema.rtf) plus Biobibliographie und Postadresse.

An: redaktion(a)podiumliteratur.at
Redaktion: Patricia Brooks


 

AutorInnenvereinigung Literaturkreis Schloß Neulengbach & Literaturzeitschrift PODIUM.

  • Eigentümer und Herausgeber: Podium, Literaturkreis Schloß Neulengbach
  • Redaktion: der Vorstand
  • Produktion: Manfred Kriegleder
  • Webmasterin: Cornelia Travnicek

Sekretariat: Patricia Brooks
Helferstorferstraße 5/1-2
A-1010 Wien
Tel. +43 699 1373 3739

 

podium(a)podiumliteratur.at

redaktion(a)podiumliteratur.at

 

Raiffeisenbank Wienerwald
IBAN  AT42 3266 7000 0071 2919
BIC RLNWATWWPRB

 

Facebook: https://www.facebook.com/podium.literatur.3

 

Fotos, die wir für die Homepage zur Verfügung gestellt bekommen, bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung der Urheberin/des Urhebers für die Veröffentlichung. Bei Teilnahme an unseren Veranstaltungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Fotos von Ihnen auf unserer Homepage veröffentlicht werden dürfen. Es werden keine Aufnahmen zusammen mit persönlichen Daten veröffentlicht. Wer ein Foto von sich gelöscht haben möchte, meldet sich bitte unter Angabe des Bildes per Mail an podium@podiumliteratur.at