Termine

 

LOCKSTOFF!

Dschungel Wien, 6.11. um 19:00

 

Eine Bühne, acht junge Autorinnen und Autoren, je zehn Minuten Lesezeit. Isabella Feimer, Nadja Soukop, Katharina Johanna Ferner, David Hoffmann, Evelyne Bubich, Sophie Reyer und Mario Schlager zeigen an einem Abend, wie breit das Spektrum der jungen deutschsprachigen Literatur sein kann. Nahtlos gehen da Texte ineinander über, es wird mit Visuals, Musik oder bloß der Stimme gearbeitet. Erlaubt ist alles, vorgegeben ist nichts. ne Bühne, acht junge Autorinnen und Autoren, je zehn Minuten Lesezeit. Jakob Kraner, Sofie Lichtenstein, Sophie Reyer, Robert Prosser, Christiane Kalss, Bernhard Strobel, Cathrin A. Stadler und Anna Weidenholzer zeigen an einem Abend, wie breit das Spektrum der jungen deutschsprachigen Literatur sein kann. Nahtlos gehen da Texte ineinander über, es wird mit Visuals, Musik oder bloß der Stimme gearbeitet. Erlaubt ist alles, vorgegeben ist nichEine Bühne, acht junge Autorinnen und Autoren, je zehn Minuten Lesezeit. Jakob Kraner, Sofie Lichtenstein, Sophie Reyer, Robert Prosser, Christiane Kalss, Bernhard Strobel, Cathrin A. Stadler und Anna Weidenholzer zeigen an einem Abend, wie breit das Spektrum der jungen deutschsprachigen Literatur sein kann. Nahtlos gehen da Texte ineinander über, es wird mit Visuals, Musik oder bloß der Stimme gearbeitet. Erlaubt ist alles, vorgegeben ist nichts

Eine Bühne, acht junge Autorinnen und Autoren, je zehn Minuten Lesezeit. Jakob Kraner, Sofie Lichtenstein, Sophie Reyer, Robert Prosser, Christiane Kalss, Bernhard Strobel, Cathrin A. Stadler und Anna Weidenholzer zeigen an einem Abend, wie breit das Spektrum der jungen deutschsprachigen Literatur sein kann. Nahtlos gehen da Texte ineinander über, es wird mit Visuals, Musik oder bloß der Stimme gearbeitet. Erlaubt ist alles, vorgegeben ist nichts.

Organisation: Evelyn Bubich und Sophie Reyer

 

INDUSTRIEVIERTELLESUNG 2019
Literaturkreis Podium und KUPO Mödling
laden zur
Griechenland-Lesung
mit Gerald Jatzek und Reinhard Wegerth
SO, 10.11.2019   16 Uhr
Cafe Grande, Stefaniegasse 1, 2340 Mödling

 

 

 

 

AutorInnenvereinigung Literaturkreis Schloß Neulengbach & Literaturzeitschrift PODIUM.

  • Eigentümer und Herausgeber: Podium, Literaturkreis Schloß Neulengbach
  • Redaktion: der Vorstand
  • Produktion: Manfred Kriegleder
  • Webmasterin: Cornelia Travnicek

Sekretariat: Patricia Brooks
Helferstorferstraße 5/1-2
A-1010 Wien
Tel. +43 699 1373 3739

 

podium(a)podiumliteratur.at

redaktion(a)podiumliteratur.at

 

Fotos, die wir für die Homepage zur Verfügung gestellt bekommen, bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung der Urheberin/des Urhebers für die Veröffentlichung. Bei Teilnahme an unseren Veranstaltungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Fotos von Ihnen auf unserer Homepage veröffentlicht werden dürfen. Es werden keine Aufnahmen zusammen mit persönlichen Daten veröffentlicht. Wer ein Foto von sich gelöscht haben möchte, meldet sich bitte unter Angabe des Bildes per Mail an podium@podiumliteratur.at