Podium Porträt Nr. 122 - Klaus Haberl

 

Geboren am 18. 12. 1957 in Wien, selbständiger Schauspieler, Dramatiker und Lyriker. Mitglied der Grazer Autorinnen und Autorenversammlung, des Literaturkreises Podium, der IG Autoren Wien, sowie der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik, Leipzig.

Zuletzt erschienen:
„Erdengemälde mit mir“, Gedichte, edition lex liszt 12, 2020
„Warten“, Gedichte, Verlag Bibliothek der Provinz, 2019

Theaterstücke u. a.:
„Sulz“, UA dietheater Konzerthaus Wien, 1998
„Hain“, UA Bernhard Ensemble Wien, 2000
„Lieblinge des Himmels“, UA Landestheater Niederösterreich 2011

Preise/Stipendien:
Einmalige Förderung des Kulturamts der Stadt Wien/Literaturabteilung, 2015 und 2018
Arbeitsstipendium des BMUKK für Literatur, 2014
Nestroy-Preis für die UA des Stückes „Hain“, 2001
Dramatikerstipendium des BMUKK für das Stück „Jugend und Engel“, 2000

 

 

Leseprobe

 

 

 

Glück

Ein Ort,
eine Wohnung ist,
Sorge.
In welchen Armen
du liegst.


*


Das Dort kauert.
Das Nahe wiegt sich
in Glanz,
die Geliebten.


*


Draußen


Alles wird in die freie Ebene hinausgeführt,
in die Sonnenküche.

Und freier Wind.
Wie Stimmen.

Uns in das Gras zu kriegen
war leicht.

Jetzt scheint alles süß.


*


Hamsterrad


Innerhalb eines Geräusches.
Laufen.

An der Oberfläche
ein gefalteter Zeitplan.

Übereinander Licht
und Kälte.






Klaus Haberl: Ausgewählte Gedichte. Hgin: Erika Kronabitter. Vorwort: Magdalena Knapp-Menzel. 64 Seiten, 1 Abb., Euro 6,-. Podium (Podium Porträt 122) Wien 2022. 978-3-902886-73-6

 

AutorInnenvereinigung Literaturkreis Schloß Neulengbach & Literaturzeitschrift PODIUM.

  • Eigentümer und Herausgeber: Podium, Literaturkreis Schloß Neulengbach
  • Redaktion: der Vorstand
  • Produktion: Manfred Kriegleder
  • Webmasterin: Cornelia Travnicek

Sekretariat: Patricia Brooks
Helferstorferstraße 5/1-2
A-1010 Wien
Tel. +43 699 1373 3739

 

podium(a)podiumliteratur.at

redaktion(a)podiumliteratur.at

 

Raiffeisenbank Wienerwald
IBAN  AT42 3266 7000 0071 2919
BIC RLNWATWWPRB

 

Facebook: https://www.facebook.com/podium.literatur.3

 

Fotos, die wir für die Homepage zur Verfügung gestellt bekommen, bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung der Urheberin/des Urhebers für die Veröffentlichung. Bei Teilnahme an unseren Veranstaltungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Fotos von Ihnen auf unserer Homepage veröffentlicht werden dürfen. Es werden keine Aufnahmen zusammen mit persönlichen Daten veröffentlicht. Wer ein Foto von sich gelöscht haben möchte, meldet sich bitte unter Angabe des Bildes per Mail an podium@podiumliteratur.at