Podium Porträt Nr. 105 - Luis Stabauer

 

Luis Stabauer, geboren 1950 in Seewalchen am Attersee. Er lebt als freier Schriftsteller in Wien und Seewalchen.
Als Zeit- und Welt-Reisender beschäftigt er sich hauptsächlich mit Menschen und deren gesellschaftspolitischen Bezugsrahmen in Europa und Lateinamerika.
Er schreibt Prosa und Lyrik.
Luis Stabauer ist Mitglied der IG AutorInnen, der GAV, von Buch13, bei Podium Literatur.
Seit 2019 Organisator und Moderator von Caféhaus-Lesungen;
2018: Schreibstipendium des Landes Oberösterreich

Veröffentlichungen:
-    Biografie „Der Kopf meines Vaters, Wien von der NS Zeit bis zur Gegenwart“, ACABUS Verlag, Hamburg 2009
-    Fachbuch mit Projektroman „Entfachen Sie das Teamfeuer“, mit C. Majer, Goldegg Verlag, Wien 2010, 2. Auflage (auch mit B. Schaden), Pilum Verlag, Strasshof 2014
-    Roman „Wann reißt der Himmel auf“, Resistenz Verlag, Neuhofen OÖ, 2014
-    Episoden-Roman „Atterwellen“, Resistenz-Verlag, OÖ, 2015; 2. Auflage Hollitzer Verlag, Wien 2017
-    Roman „Die Weißen“, Hollitzer Verlag, Wien 2018

 

LESEPROBE

 

 

 

odium

köpfe ragen
aus dem schlitz
der vorhang ist
geschlossen
sie nicken
halten sich

gegenseitig
lächeln
erwarten applaus
ihr odium
bleibt versteckt 

 


und du    

die seele umhüllt
die gespräche
die nähe stillt
die sehnsucht
der dunkle see und du

 


wieder holen

kristallklar
sind die nächte
jedes Jahr
und
immer wieder 

 


max ernsts krokodile    

rosarotes kriegsgeheul

vögel bringen schluchten       
affen tanzen todesangst
schlangen backen kuchen   

fische singen arien
löwen spucken blumen
priester gott und furien       
blech und bullshit boomen           

rosarotes kriegsgeheul

 

 

Luis Stabauer: Gedichte „UND“. Hg: Erika Kronabitter. Vorwort: Silvia Waltl, 64 Seiten, 1 Abb., Euro 6,-. Podium (Podium Porträt 105) Wien 2020. ISBN 978-3-902886-54-5

 

AutorInnenvereinigung Literaturkreis Schloß Neulengbach & Literaturzeitschrift PODIUM.

  • Eigentümer und Herausgeber: Podium, Literaturkreis Schloß Neulengbach
  • Redaktion: der Vorstand
  • Produktion: Manfred Kriegleder
  • Webmasterin: Cornelia Travnicek

Sekretariat: Patricia Brooks
Helferstorferstraße 5/1-2
A-1010 Wien
Tel. +43 699 1373 3739

 

podium(a)podiumliteratur.at

redaktion(a)podiumliteratur.at

 

Facebook: https://www.facebook.com/podium.literatur.3

 

Fotos, die wir für die Homepage zur Verfügung gestellt bekommen, bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung der Urheberin/des Urhebers für die Veröffentlichung. Bei Teilnahme an unseren Veranstaltungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Fotos von Ihnen auf unserer Homepage veröffentlicht werden dürfen. Es werden keine Aufnahmen zusammen mit persönlichen Daten veröffentlicht. Wer ein Foto von sich gelöscht haben möchte, meldet sich bitte unter Angabe des Bildes per Mail an podium@podiumliteratur.at